Naturkosmetik - Kosmetik aus dem Garten

SchlehdornSchlehdorn


Prunus spinosa

Wer hätte das gedacht: Die Schlehe, die zur Familie der Rosengewächse gehört, ist der Urgroßpapa von Zwetschge und Pflaume. Aus ihren Früchten läßt sich ein wunderbares Mus  Bildquelle: Ernst Klett Verlag - Schlehdorn - Prunus spinosakochen. Anders als bei ihren Nachkommen soll man aber vor der Ernte zwei oder drei Nachtfröste abwarten. Die bewirken, daß sich der ungemein saure Geschmack etwas verliert. Dieses Mus als Brotaufstrich oder in Joghurt hilft bei Appetitlosigkeit. Und es hat viele Vitamine.
Den Saft der Früchte benutzte man schon vor einigen hundert Jahren zu kosmetischen Zwecken - mit eher fragwürdiger Wirkung: "So man Schlehen-Saft streichet an die Ort, da man begehret keine Haar zu haben, macht es dieselben kaal und glatt."
Heute werden in der Kosmetik nur die Blüten verwendet. Die sammeln Sie von April bis Mai. Es sei denn, Sie wohnen im Piemont. Dort steht bei dem Heiligtum der Madonna von Bra ein Schlehdorn, der nachgewiesenermaßen seit dem Jahr 1336 nicht nur im späten Frühjahr, sondern auch fast genau an Weihnachten blüht - wunderbarerweise jedes Jahr. Nun, Wunder oder nicht, der Schlehdorn von Saint-Patrice in Frankreich macht's genauso. Aber es müssen nicht diese Wunderblüten sein, die Sie für eine Kompresse gegen unreine Haut verwenden. Eine kleine Handvoll Schlehdorn-Blüten übergießen Sie mit einem Viertelliter kochendem Wasser. Nach dem Abkühlen filtern Sie ab und tränken ein Tuch mit der Flüssigkeit. Dieses legen Sie auf Ihr gut gereinigtes Gesicht.

Viele Menschen schwören auf Schlehenblüten als Mittel gegen Sommersprossen. Wenn Sie welche haben und sie nicht mögen, dann versuchen Sie doch folgendes Rezept: Eine Handvoll der Blüten wird mit einer Tasse heißer Milch übergossen. Nach dem Abkühlen und Abfiltern bestreichen Sie Ihre charmant gesprenkelte Haut mehrmals täglich mit dieser Schlehdornmilch.

 Bildquelle: Ernst Klett Verlag - Schlehdorn - Prunus spinosa

Schlehdorn in der Naturmedizin

Google
 

Web   www.lauftext.de

Naturkosmetik © PhiloPhax Internet - Holzgerlingen

Weitere Publikationen finden Sie unter Lauftext.de