Die Schwäbische Alb

Radeln à la carte

Auf zwei Rädern unterwegs

Die Schwäbische Alb ist eine Landschaft für Radfahrer. Es gibt zahlreiche Radwanderwege, dazu unzählige Sträßchen und Wege, die sich fürs Radeln eignen. Dies gilt für die Hochfläche der Alb ebenso wie für die Flußtäler. Und für den Albaufstieg, hinauf auf die Höhe, muß man sich nicht unbedingt anstrengen. Da gibt es die Eisenbahn, die Fahrrad-Waggons hat.

Vier große Fahrrad-Routen - sogenannte "Landesradwege" - ziehen sich durch das Gebiet:

Dazu kommen zwei weitere interessante Radwege:

 

  << ZURÜCK




Fehlt die Navigation? Bitte klicken Sie hier!

Mehr über die Schwäbische Alb finden Sie bei Reise Rat...